1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Heckingstraße in den Ferien gesperrt

Heckingstraße in den Ferien gesperrt

Die Heckingstraße wird während der gesamten Sommerferien voll gesperrt. Die Sperrung beginnt an der Einmündung zur Graf-Siegfried-Straße und geht bis in Höhe des Heckingplatzes.

Grund für die Sperrung: Die Kanal- und Wasserleitungsanschlüsse werden saniert und die Straßendecke erneuert. Die Arbeiten sind ein Gemeinschaftsprojekt der Verbandsgemeindewerke Saarburg und des Landesbetriebs Mobilität Trier.
Start ist am Montag, 28. Juli. Am Freitag, 5. September, sollen die Arbeiten beendet sein. Die Baustelle beginnt ab Höhe des Amtes für Wiedergutmachung und geht bis zur Einmündung in die Graf-Siegfried-Straße. Bis Mitte August sollen die Anschlussleitungen saniert werden. Danach beginnen die Straßenbauarbeiten.
Die Umleitung erfolgt über die obere Graf-Siegfried-Straße. Die Einbahnstraßenregelung in der oberen Graf-Siegfried-Straße wird in dieser Zeit aufgehoben. Die Umleitung ist ausgeschildert.
Anlieger und Einzelhändler erreichen ihre Häuser beziehungsweise Geschäfte zu Fuß. Das Einkaufszentrum Saargalerie wird von der Bundesstraße 407/Straße am City-Parkplatz oder auch über den Kreisverkehr erreichbar sein.
Auch der Bus- und Autoparkplatz Heckingplatz sowie das Parkdeck im rückwärtigen Bereich des Rathauses stehen während der Bauphase zum Parken zur Verfügung. Lediglich beim Einbau der heißen Asphaltschichten gilt dort kurzzeitig ein Parkverbot. red