1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Heilige Messen in Rom und Assisi als Höhepunkte

Heilige Messen in Rom und Assisi als Höhepunkte

Zwölf Familien haben im August ein paar Tage in Italien verbracht. Neben den klassischen Urlaubserlebnissen standen auch innere Einkehr auf dem Programm der Ferienfreizeit.

Hermeskeil. "Gemeinsam achtsam" in Italien unterwegs - unter diesem Motto haben zwölf Familien aus der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil ein paar Tage in Italien verbracht.
Bei dieser Ferienfreizeit wohnten die Teilnehmer mit Dechant Clemens Grünebach in einem Gästehaus direkt an der Stadtmauer von Norcia, einer Klein stadt in Umbrien. Norcia ist der Geburtsort des heiligen Benedikt.
Cafés, Eisdielen, Souvenir- und Feinkostläden haben zum Entdecken und Genießen eingeladen. Reihum sorgten die Familien für das Bereitstellen des Frühstücks und die Zubereitung des Abendessens. Die Kinder hatten genug Raum und Zeit zum gemeinsamen Spiel.
Beeindruckend waren nach Aussage der Teilnehmer die Ausflüge nach Rom und Assisi, wo die Gelegenheit bestand, nahe der Grabstätten von Petrus und Franziskus gemeinsam Messen zu feiern. Viel Spaß brachten eine Raftingtour und ein Ausflug ans Meer, wo alle intensiv Bekanntschaft mit der brennenden Augustsonne Italiens machten.
Trotz des straffen Programms gab es durch die gemeinsamen Morgenimpulse und Gottesdienste Zeit zur inneren Einkehr und Wissenswertes über das Leben des heiligen Benedikt, des heiligen Franz von Assisi und der heiligen Klara. Alle waren sich einig, dass es eine tolle Zeit war, für die sie die Teilnehmer bei den den Organisatoren, dem Küchenteam und dem Stadtführer Dechant Clemens Grünebach bedanken. Alle freuen sich schon auf das Nachtreffen. red
Fotos und Tagesberichte gibt es auf der homepage: www.pfarreiengemeinschaft-hermeskeil.de