Heimatvarieté mit Sektempfang

Das Heimatvarieté Saalü! gastiert am Sonntag, 12. Januar, ab 16 Uhr in der Reinsfelder Kulturhalle. Nicht nur Theater, Orchester und Gesangvereine glänzen bei Saalü! - das Dorf selbst mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft wird von den Saalü!-Bühnenprofis unter die Lupe genommen.

Reinsfeld. Das Heimatprojekt Saalü! ist in Rheinland-Pfalz eine Institution. Seit 1994 ist das Varieté, eine Veranstaltung des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur, in fast 300 Dörfern von Saal zu Saal gewandert. Das Dorfsaalspektakel mit neuem, zeitgemäßem Konzept gastiert am Sonntag 12. Januar, ab 16 Uhr in der Reinsfelder Kulturhalle. Die Ortsgemeinde lädt im Vorfeld zu einem Sektempfang ein.
Dorfgeschichte unter der Lupe


Der Star jedes Saalü!-Abends ist das Dorf. Dessen Geschichte, Gegenwart und Zukunft wird von den Saalü!-Bühnenprofis unter die Lupe genommen. Dafür schickt Saalü! dieses Jahr drei Dorf-Inspektoren vom Ministerium des Innern, für Sport, Spaß und Infrastruktur.
Neugierige Inspektoren


Diese sind neugierig: Wie reden die Menschen hier? Worauf sind sie stolz? Was ist das angesagte Thema im Dorf? Welche Pläne gibt es? Vom Heimatlied über Interviews bis hin zum Wettkampf der Dorfbewohner nutzen sie jede Möglichkeit, um alle und alles kennenzulernen.
So entsteht ein unvergesslicher Gemeinschaftsabend mit Talk, Theater, Tanz, Comedy und ganz viel Dorf. red
Eintrittskarten zum Preis von 9 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Volksbank, im Getränkemarkt, in Annes Naturladen, im Eichhof und in der Bürgermeistersprechstunde mittwochs von 18 bis 19 Uhr. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro.

Mehr von Volksfreund