Heimatverein Ayl zieht positive Jahresbilanz und spendet 500 Euro

Heimatverein Ayl zieht positive Jahresbilanz und spendet 500 Euro

Der Heimatverein Ayl hat eine positive Bilanz des letzten Jahres gezogen. Wie in den Jahren zuvor, war der Heimatverein für die Organisation und Durchführung des Dreck-Weg-Tages, die Pflege des Kultur-Landschafts-Weges, die Erstellung und Verteilung des Veranstaltungskalenders sowie für die Stromkosten zur Anstrahlung der Pfarrkirche verantwortlich.


Des Weiteren unterstützte der Heimatverein die Herstellung eines Geländers für den Treppenaufgang in der Ayler Kupp und besorgte Ruhebänke für die Wanderwege in Ayl und Biebelhausen. Für den Farbanstrich in der Pfarrkirche gab es eine Spende von 500 Euro. Der Verein gab auch Unterstützung zur Herstellung des Informationsstandes mit Motivtafeln auf dem Wanderweg Ayler Kupp sowie für die Bank- und Tischgarnitur für den Dorfplatz in Ayl. red

Mehr von Volksfreund