1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Heimatverein Heddert: Frühlingsfest zum 40-jährigen Bestehen

Brauchtum : Frühlingsfest: Heddert feiert 40-jähriges Bestehen des Heimatvereins

Vor 40 Jahren gegründet, setzt sich der Heimatverein Heddert vor allem für Brauchtum, Jugend und Menschen in Not ein. All diese Aufgaben sollen nun beim Frühlingsfest verbunden werden.

Der Heimatverein Heddert wird 40 Jahre alt. Seit der Gründung im Jahr 1982 setzt sich der Verein vor allem in der Brauchtumgspflege der kleinen Gemeinde im Hochwald ein. Aber auch die Unterstützung der Jugend im Ort – beispielsweise durch eine Spendensammlung zugunsten neuer Geräte für den Spielplatz – oder der Menschen in aller Welt, denen es nicht gut geht, stehen auf der Agenda des Vereins. Um das auch im Jubiläumsjahr so weiterzuführen, verbindet der Verein am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr, eben jene Aufgaben. Gefeiert wird mit einem Frühlingsfest auf dem Dorfplatz, das für alle Generationen etwas bereithält. So können die Kinder unter anderem auf einer Hüpfburg Spaß haben oder sich auf dem Kinderflohmarkt mit Spielzeug ausstatten. Der Erlös des Flohmarktes geht an die Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert und kommt damit in der Ukraine bei den Menschen an, die aufgrund des Krieges schreckliche Zeiten durchleben.

Außerdem werden mehrere regionale Marktstände ihre Waren auf dem Fest anbieten. Auch bei den Getränken wird ab dem Frühschoppen auf Regionalität geachtet, so wird beispielsweise in Kooperation mit der Viezgarage in Reinsfeld Viez verkauft. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen, um die Mittagszeit Eis vom Eiswagen. Der große Hunger kann mit Speisen vom Foodtruck bekämpft werden. Ab 16 Uhr ist außerdem Live-Musik geplant.

Wer noch kurzfristig einen Stand anbieten möchte (egal ob für Kinderflohmarkt oder als gewerblicher oder Hobbyanbieter auf dem Markt), kann sich per E-Mail melden an christian_thome@icloud.com.