1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Heißer Honigwein und klingende Glöckchen: Hermeskeiler Weihnachtsmarkt eröffnet

Heißer Honigwein und klingende Glöckchen: Hermeskeiler Weihnachtsmarkt eröffnet

„Kling, Glöckchen, klingelingeling“ schallte es am Freitagnachmittag durch den Hermeskeiler Stadtpark. Mit ihrem kleinen Weihnachtsständchen haben die Kinder der Kita Villa Kunterbunt den Weihnachtsmarkt eröffnet, der zum sechsten Mal unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ steht. Organisiert wird die dreitägige Veranstaltung vom Hochwald Gewerbe Verband.



Noch bis Sonntag locken rund 30 Buden die Besucher. Ihr Angebot reicht von Adventsdekoration, warmer Kleidung und Kinderspielzeug bis zu süßen und herzhaften Leckereien für Groß und Klein. Beate und Inge Klingenberg stießen am Freitag zum Beispiel mit heißem Honigwein an. "Ich komme jedes Jahr her. Die geben sich immer so viel Mühe. Die Buden sind so hübsch, und abends, wenn die Feuer brennen, ist es noch gemütlicher", lobte die Hermeskeilerin Inge Klingenberg.

Am Freitag standen nach der offiziellen Eröffnung durch den Gewerbeverband und Stadtbürgermeister Mathias Queck zwei Konzerte auf dem Programm. Die Jugendkapelle Hermeskeil und die Formation fourfun aus Neuhütten verbreiteten vorweihnachtliche Feierlaune.

Am Samstag öffnen die Stände um 14 Uhr. Gegen 15 Uhr wird der Nikolaus erwartet, und am Abend stehen erneut zwei Livebands auf der Pavillonbühne. Am Sonntag ab 12 Uhr lädt Tenor Thomas Kiessling zum Mitsingen ein. Das Weihnachtskonzert der Stadtkapelle bildet den Abschluss.