Helfer gesucht

TRIER. (red) Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranstaltet noch bis zum 20. November die Haus- und Straßensammlung in der Verbandsgemeinde Trier-Land. Die Spenden fließen in die Pflege von Gräbern und die Betreuung der Angehörigen von Kriegsopfern.

Außerdem organisiert der Verein Jugendbegegnungen und unterstützt die Friedensarbeit. Spenden und freiwillige Helfer sind willkommen.