Helmle bleibt Vorsitzender

In der Jahreshauptversammlung des Kirchenchors Beurig ging es auch um die Neuwahl des Vorstands. Einige langjährige Vorstandsmitglieder traten aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl an, um den Jüngeren Platz zu machen. Allen voran Waltraud Meyer, die seit 46 Jahren in verschiedenen Funktionen im Vorstand wertvolle Arbeit geleistet hatte.

Saaarburg-Beurig. (red) Der Vorsitzende Karlheinz Helmle bedankte sich mit Weinpräsenten und Blumen bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Karl Engel, Brigitte Konter, Rudi Meyer, Waltraud Meyer und Gisela und Gerd Raglewski. Präses Pastor Leick schloss sich dem an und lobte den gesamten Chor. Besonders hob er die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit hervor, insbesondere die mit dem Chorleiter, der immer ein offenes Ohr für außergewöhnliche Wünsche des Pastors hatte. Nach den Berichten des Vorsitzenden, des Geschäftsführers und der Kassenwartin wurde der Vorstand entlastet. Michael Becker leitete die Vorstandswahl. Gewählt wurden: Karlheinz Helmle, Vorsitzender, Christiane Schmitz, Stellv. Vorsitzende, Anita Tullius, Schriftführerin, Christa Philipps, Kassenwartin, Claudia Baumgärtner, Gabi Laurenz, Christiane Massem, Evi Meyer, Rainer Ritzer, Inge Wagner und Annemie Wallerich, Beiräte, Michael Becker und Horst Wallerich, Kassenprüfer. Mit Gesprächen klang die Versammlung aus.