Hermeskeil soll Tafel bekommen

Hermeskeil. (red) Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Einrichtung der Martinustafel in Hermeskeil. Sie soll Menschen in Not das Wichtigste zum Leben, Essen und Trinken, bieten. Im Vorfeld laden die Initiatoren und die Kooperationspartner der künftigen Tafel, die katholische Pfarreiengemeinschaft "rund um Hermeskeil" sowie der AWO-Kreisverband Trier-Saarburg, für Mittwoch, 1. Juli, zu einer Info-Veranstaltung "Fortbildung und Austausch" um 19.30 Uhr ins Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil ein.

Das Projekt sucht noch Frauen und Männer, die bei der Tafel mitarbeiten. Menschen, die helfen, Lebensmittel abzuholen, einzusortieren oder auszugeben. Kontakt: Klaus Elfert, Telefon 06503/952227, E-Mail: familieelfert@yahoo.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort