Energiesparen Sonntags wird das Wasser im Hermeskeiler Bad wieder wärmer

Hermeskeil · Um Energie und Kosten zu sparen, sind die Temperaturen im Hermeskeiler Hallenbad Anfang November um zwei Grad zurückgefahren worden. Was das gebracht hat und warum es zumindest in einem Bereich bald eine Korrektur geben soll.

Kürze Öffnungszeiten, kälteres Wasser: Im Hermeskeiler Hallenbad gibt es seit Oktober einige Anpassungen, um Energie zu sparen. Ab dem 8. Januar soll sich wieder etwas ändern.

Kürze Öffnungszeiten, kälteres Wasser: Im Hermeskeiler Hallenbad gibt es seit Oktober einige Anpassungen, um Energie zu sparen. Ab dem 8. Januar soll sich wieder etwas ändern.

Foto: Trierischer Volksfreund/Christa Weber

Es gibt gute Nachrichten für alle Schwimmer, denen das Wasser in den Becken im Hermeskeiler Hallenbad zuletzt etwas zu kühl gewesen ist: Ab dem 8. Januar soll zumindest an vier aufeinander folgenden Sonntagen die Wassertemperatur wieder leicht angehoben werden. Das teilt die Verwaltung der Verbandsgemeinde auf ihrer Internetseite www.hermeskeil.de mit.