1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Hermeskeiler "action 365" bringt 1200 Euro für den guten Zweck

Soziales : 1200 Euro an Hilfsprojekte

Die ökumenische Basisgruppe action 365 aus Hermeskeil hat über 550 Taschenkalender in der Stadt und der Region verkauft. Die Kosten für den Kalender mit dem Titel „365 mal Gottes Wort“ haben die Teammitglieder der Gruppe vollständig übernommen, sodass insgesamt 1200 Euro an Erlösen zusammengekommen sind.

Wie auch in den Vorjahren kommt die Summe gesplittet Not leidenden Menschen zugute.

So werden verschiedene Organisationen mit jeweils 200 Euro unterstützt. Die Hermeskeiler Tafel zur Finanzierung von Lebensmitteln für Bedürftige sowie die Aktionsgruppe „Helping Hands“ des Hermeskeiler Klosters für ihre Hilfsprojekte in Uganda. Außerdem ging die Summe an den afrikanischen Priester Dr. Oko für sein Projekt der Versorgung von Kranken in seinem Heimatland Nigeria, an die Caritas International für Aufbauhilfe im Irak, sowie die Initiative von Misereor und Brot für die Welt. Jeweils 100 Euro erhält ein Gefängnis in St. Petersburg, um dort die Seelsorge zu unterstützen, und Indio-Kleinbauern von Guatemala.