Hermeskeiler Kulturherbst: Das Finale naht

Hermeskeiler Kulturherbst: Das Finale naht

Die 19. Auflage des Hermeskeiler Kulturherbstes geht mit zwei Veranstaltungen zu Ende. Am heutigen Freitag, 30. September, heißt es ab 19.30 Uhr "Gestatten! Mark Twain".

Der Schauspieler Gregor Eckert mimt bei seinem Gastspiel im Hörstudio Roman Wagner den amerikanischen Schriftsteller, der von 1835 bis 1910 lebte. Eckert liest aus den Werken Twains vor, von denen vor allem die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn besonders bekannt sind. Außerdem erfahren die Zuschauer auf amüsante Weise einige Anekdoten aus dem Leben des amerikanischen Autors. Der Eintritt an der Abendkasse kostet acht Euro. Das Finale des Kulturherbstes bestreitet am Samstag, 1. Oktober, die Musikerin und Schauspielerin Vaile Fuchs, die unter anderem in der Fernsehserie Marienhof auftrat. Sie liest ab 20 Uhr in der Bibliothek des Gymnasiums aus ihrem autobiografischen Buch "Frei Sein" und stellt mit ihrem akkustischen Trio abwechselnd zu den Lesepassagen Kostproben ihres gleichnamigen Albums vor. Der Eintritt kostet für Erwachsene acht Euro. Jugendliche zahlen vier Euro. ax

Mehr von Volksfreund