Herzlich Willkommen "Großer Vogel"!

Hahn. Die ACG Air Cargo Germany hat ihren ersten Jumbo-Frachter Boeing 747-400SF (Special Freighter) übernommen. Das Flugzeug landete aus Amsterdam kommend um 15:25 Uhr auf dem rheinland-pfälzischen Airport und wurde dort von den zuständigen Löschkräften standesgemäß auf dem Rollfeld mit einer "Dusche" begrüßt.

Zuvor war der Frachter in einer niederländischen Luftwerft in den Farben der ACG Air Cargo Germany lackiert worden. "Die Ankunft unseres ersten Flugzeugs erfüllt uns mit erheblichem Stolz. Wir geben dem deutschen und internationalen Markt damit ein sichtbares Signal, dass wir in Kürze an den Start gehen werden, trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten", sagte CEO Michael Bock von ACG Air Cargo Germany. Der "große Vogel" ist in der Lage bis zu 110 Tonnen pro Start mitzunehmen. Er soll zunächst für Bedarfsflüge (Charter) eingesetzt werden. Einen weiteren Jumbo-Frachter erwartet ACG Air Cargo Germany für das kommende Frühjahr. TV-Foto: Flughafen Hahn