Heut' geht's los!

Saarburg feiert! Heute Abend um 20 Uhr fällt auf dem Boemundhof der offizielle Startschuss für die dreitägigen "Saarburger Markttage". Musik unter freiem Himmel, eine Olympiade für Kinder und geöffnete Geschäfte am Sonntag erwarten die Besucher.

Saarburg. Das erste Wochenende im Juli ist bei vielen Saarburgern traditionell für eine große Party reserviert. Drei Tage lang kann, wer will, bei den "Saarburger Markttagen" in der Innenstadt ausgiebig feiern. In diesem Jahr erleben die Besucher die 33. Auflage - mit grundsätzlich beibehaltenem Konzept, der Änderung vom vergangenen Jahr, das Feuerwerk von Sonntag- auf Freitagabend vorzuverlegen, und zwei aktuellen Neuerungen (TV vom 17. Juni).

So ist das Programm der beiden Bühnen auf dem Fruchtmarkt und Boemundhof getauscht worden: Die ruhigere Live-Musik-Variante für das ältere Publikum wird aus Rücksicht auf die Anwohner auf dem Boemundhof geboten. Auf dem Fruchtmarkt darf und wird es lauter zugehen. Erstmals hat der veranstaltende Saarburger Gewerbeverband für das Fest das Team der SWR3 Dance Night verpflichten können. Am Samstag ab 20 Uhr wird die geübte Radio-Party-Mannschaft dort für Stimmung sorgen.

Dass es trotz aller Feierlaune und diverser Angebote an den zahlreichen Bier-, Wein- und Sektständen friedlich zugeht, dafür soll eine Verfügung sorgen, die das Ordnungsamt der Stadt erstmalig zu den "Markttagen" erlassen hat. Demnach dürfen keine alkoholischen Getränke in die Festzone, sprich den Innenstadtbereich, mitgebracht werden (TV vom 2. Juli).

Am Samstag ab 13 Uhr startet wie im vergangenen Jahr vor dem "Saarburger Reisebüro" an der Graf-Siegfried-Straße die Kinder-Olympiade. An mehreren Stationen der Innenstadt müssen sie Fragen beantworten und kleine Aufgaben bewältigen. Die Siegerehrung ist um 17 Uhr auf dem Fruchtmarkt. Ab 13 Uhr am Sonntag öffnen die Geschäfte der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag. Bis 18 Uhr können Besucher in den Läden und an den Ständen des Krammarktes entlang der Graf-Siegfried-Straße bummeln, aussuchen und einkaufen.Extra Das Musik-Programm im Überblick: Freitag: Bühne Fruchtmarkt: 20.30 Uhr: Alles Banane Bühne Boemundhof: 20.30 Uhr: Hotztaff Samstag: Bühne Fruchtmarkt: 18 Uhr: Project 54, 20 Uhr: SWR3 Dance Night. Bühne Boemundhof: 15 Uhr: Bonanza, 18 Uhr: Phoenixx, 20.30 Uhr: Tunessy Sonntag: Bühne Fruchtmarkt: 15 Uhr: Wet Shootys, 17.30 Uhr: Realplay, 20 Uhr: Climax Bühne Boemundhof: 11 Uhr: Köstritzer Jazzband, 15 Uhr: Big Band Frame in Green, 19.30 Uhr: Boney Q.