| 20:34 Uhr

"Highway to Kell": Zwei Tage Party und Konzert

Kell am See. Die zehnte Auflage des "Highway to Kell"-Festivals steigt am 15. und 16. März in der Sporthalle Kell am See. Die vom Sportverein organisierte Party- und Konzertveranstaltung hat in den Vorjahren circa 1500 Besucher angelockt.

Kell am See. Jubiläumsjahr für das "Highway to Kell"-Festival: Die zehnte Auflage wird am Freitag, 15. März, um circa 20 Uhr mit einem Menschenkicker-Turnier eröffnet. Am Samstag, 16. März, findet der Konzertabend mit der AC/DC-Tribute-Band AC/ID und der Rammstein-Tribute-Band Feuer engel statt. Einlass zur Veranstaltung ist ab 19.30 Uhr. Der Beginn ist für 21.30 Uhr angesetzt. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf neun Euro, an der Abendkasse neun Euro. AC/ID aus Mannheim bietet eine Show, die nur noch wenig vom Original des Vorbilds trennt. Die Schuluniform ist natürlich ein Muss, genauso wie die Hells Bells Glocke. Als Headliner spielt die Band Feuerengel. Die Shows von Rammstein geben diese Jungs aus Norddeutschland nicht nur durch musikalisches Können wieder: Einen erheblichen Anteil am Erfolg haben die pyrotechnischen Elemente: Flammensäulen, brennende Mikrofon-Ständer, Blitze, Fontänen und viele weitere Effekte setzen heiße Akzente. Vom Erlös der Veranstaltung wird ein Teil dem Kindergarten St. Michael in Kell am See gespendet. red highway-to-kell.de