HINTERGRUND

Maßnahmen gegen Maut-Preller In Rheinland-Pfalz gibt es inzwischen mehrere Ausweichsstrecken, die für "dicke Brummis" tabu sind. Um die Verlagerung des Schwerlastverkehrs von der Autobahn auf die Bundesstraße zu verhindern, gilt beispielsweise seit Mai 2005 auf der B 9 zwischen Mainz und Worms eine Sperre für den LKW-Transitverkehr über 7,5 Tonnen.

Im weiteren Verlauf der B 9 wurde zudem die Ortsdurchfahrt Frankenthal gesperrt. Auf der B 10 gibt es zwischen Pirmasens und Landau ein Nachtfahrverbot.(ax)

Mehr von Volksfreund