Historischer Heimatfilm

BEUREN. (red) Der Heimatfilm "Die Wilderer vom Hochwald" von Willi Graf wird am Sonntag, 18. Januar, im großen Saal des Bürgerhauses in Beuren gezeigt. In dem historischen Streifen wird die Geschichte von Andreas Zender erzählt, der nach Jahren des Wilderns und der Verfolgung durch die Behörden nach Brasilien auswandert.

In dem Film wirken 120 Laiendarsteller aus 42 Hochwaldgemeinden mit. Beginn ist um 19 Uhr.