"Hitzefrei" am 2. Mai

HERMESKEIL. (jp) "Hitzefrei", die Schulband des Gymnasiums Hermeskeil, gibt nach eineinhalbjähriger Pause wieder ein "Unplugged"-Konzert. Es findet am 2. Mai um 20 Uhr in der Turnhalle des Gymnasiums statt.

"Unplugged" bedeutet so viel wie "mit herausgezogenem Stecker" und meint handgemachte Musik, weitgehend gespielt auf akustischen Instrumenten. Das Konzertprogramm umfasst bekannte Titel von Bryan Adams, Eric Clapton und Herbert Grönemeyer bis hin zu eher unbekannten Songs von Krezip und 10 000 Maniacs. Die musikalische Umsetzung übernehmen die Mitglieder der Band: Barbara Barth, Julia Düpont, Andreas Eiden, Jessica Hesselbach, Ute Hoffmann, Anne Leidinger, Michael Schömer und Daniel Wangen. Bei diesem Konzert wird die Band erstmals von Christina Rausch unterstützt. Ins rechte Licht gerückt werden die Akteure von Walter Melcher und Thomas Webel, für den Sound sorgen Christopher Becker sowie Sebastian Alten.