Hochwälder Pilzseminar in Weiskirchen

Hochwälder Pilzseminar in Weiskirchen

Alles Wissenswerte, umfangreiche Informationen und brillante Tipps zum Thema Pilze werden Ihnen in einem Wochenendseminar von Samstag, 21. September, bis Sonntag, 22. September 2013 im Naturpark Saar-Hunsrück am Wild- und Wanderpark Weiskirchen vermittelt. Der Pilzexperte und Sachverständige der DGfM, Hans-Werner Graß, gibt "Einsteigern" und auch "Fachkundigen" wertvollste Tipps zum Sammeln, Verwerten sowie Bestimmen von Pilzen.

Am Samstag, 21. September, geht es um 10 Uhr mit dem theoretischen Teil los. Danach findet eine Exkursion zum Pilzsammeln statt. Ab 17 Uhr werden die Funde besprochen und die Pilze geputzt. Später soll gemeinsam im Restaurant Die Zwo in Weiskirchen gegessen werden.
Am Sonntag, 22. September, beginnt das Seminar um 10 Uhr mit Bestimmungsübungen. Für die Teilnahme inklusive eines Pilzmenüs werden 50 Euro erhoben. Kinder bis 15 Jahre bezahlen den halben Preis.red Anmeldungen bei der Hochwald-Touristik, Haus des Gastes, Trierer Straße 21, 66709 Weiskirchen, Telefon 06876/70937, Fax: 06876/70938, E-Mail: hochwald-touristik@weiskirchen.de

Mehr von Volksfreund