| 21:43 Uhr

Hoher Sachschaden bei Unfall im Könener Wald

Könen/Tawern. (red) 25 000 Euro Sachschaden ist bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Freitag, 13. August, gegen 18.20 Uhr im Wald bei Konz-Könen entstanden. Ein in Richtung Könen fahrender Peugeot kollidierte auf der B 51 im Wald zwischen den beiden Abfahrten nach Tawern mit einem BMW, der gerade nach links in einen Waldweg abbiegen wollte.

Bei dem Zusammenprall wurden die beiden Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Telefon 06581/91550.