Holzabfälle verbrannt: Feuerwehr im Einsatz

Holzabfälle verbrannt: Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehr Beuren hat am Sonntag auf einem zu einem Aussiedlerhof gehörenden Feld einen Brand löschen müssen, der durch illegale Müllentsorgung verursacht wurde. Franz Petry von der Hermeskeiler Kriminalpolizeisagte sagte am Mittwoch auf TV-Anfrage, dass ein Privatmann dort offenbar Holzabfälle verbrannt hatte.

"Verkehrsteilnehmer haben die Feuerwehr alarmiert." Die Ermittler prüfen laut Petry, ob auch belastete Baumaterialien mitverbrannt wurden. Eine Gefahr für Gebäude habe nicht bestanden. ax volksfreund.de/blaulicht