Holzdiebstahl im Forstrevier Klink

Holzdiebstahl im Forstrevier Klink

Mandern. (red) Im staatlichen Forstrevier "Klink", Bann Mandern, sind im Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember etwa 45 Raummeter Buchenholz abtransportiert und entwendet worden. Das Holz war bereits durch einen Vollernter bearbeitet und in vier Meter langen Stämmen gelagert worden.

Die Lagerstätte befindet sich in den Abteilungen 179 A und 187 im Bereich Mandern.

Wer Hinweise zu dem Holzdiebstahl geben kann wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion in Hermeskeil, Telefon 06503/91510, zu wenden.

Mehr von Volksfreund