1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Honig, Musik und reichlich Parkplätze

Honig, Musik und reichlich Parkplätze

Die Ortsgemeinde Ockfen und der Veranstalter Station K organisieren am Wochenende zum zweiten Mal einen Bauern- und Kreativmarkt auf dem Festplatz der Gemeinde. 30 Händler haben ihr Kommen zugesagt und auch das Parkchaos soll in diesem Jahr vermieden werden.

Ockfen. Christof Kramp ist sich sicher: "Dieses Mal haben wir ausreichend Parkplätze", sagt der Chef des Saarburger Veranstalters Station K. Denn eines der großen Probleme für die Besucher beim Bauern- und Kreativmarkt im Jahr 2015 war, einen Parkplatz für ihr Auto zu finden. Damals stellten viele Besucher des Markts ihr Auto auf der Hauptstraße (K 137) ab, die den Ort mit der Nachbargemeinde Irsch verbindet.
In diesem Jahr wollen die Gemeinde Ockfen und Kramp ein Verkehrschaos verhindern, indem sie ausreichend Parkplätze ausweisen.
Gerd Benzmüller, Ortsbürgermeister von Ockfen, ist sich sicher, dass es dieses Mal ausreichend Stellplätze für die Besucher gibt.
Der Bauern- und Kreativmarkt von Ockfen hat schon bei seiner Erstauflage im vergangenen Jahr mehr als 3500 Besucher angelockt. Kramp rechnet am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai, mit mehr Gästen, "sofern das Wetter mitspielt". Der Markt sei bis zu den Saarburger Markttagen Anfang Juli der größte in der Verbandsgemeinde Saarburg.
Dafür sorgen 30 Händler aus einem Umkreis von 100 Kilometern, die Blumen, Gewürze, Honig und viele weitere regionale Produkte anbieten. Die Stände öffnen am Samstag um 14 Uhr, am Sonntag bereits um 11 Uhr. Zeitgleich hält Pastor Georg Goeres aus Saarburg einen Wortgottesdienst auf dem Festplatz. Im Anschluss segnet er die mitgebrachten Haustiere - vor einem Jahr seien das etwas mehr als zehn gewesen, sagt Kramp. Er hofft, dass in diesem Jahr mehr kommen, um ihre Tiere segnen zu lassen.
Benzmüller freut sich, dass die Veranstaltung viele Gäste nach Ockfen lockt und den Ort in der Region bekannter macht.
"Hier gibt es nicht nur leckeren Wein aus der Lage Ockfener Bockstein, sondern auch Menschen, die wissen, wie man feiert", sagt der Ortsbürgermeister. Am Samstag spielen ab 19 Uhr die saarländische Coverband Langer Mütze und am Sonntag ab 14 Uhr der Liedermacher Achim Weinzen aus Trier auf der Bühne des Festplatzes. itz