Masken Hospizhelfer spenden Masken

Saarburg · Mund-Nasen-Bedeckungen sind Voraussetzung für den Besuch von Gottesdiensten. Der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Malteser hat 200 Behelfsmasken der Pfarrei St. Laurentius Saarburg übergeben, die bei Bedarf vor einer Messe ausgeteilt werden können.

Markus Neujoks, Hospizkoordinator bei den Maltesern, überreichte Pfarrer Georg Goeres die Stoffe. Der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Malteser Trier-Saarburg begleitet mit seinen über 50 ehren- und sechs hauptamtlichen Mitarbeitenden schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Die Hospizhelfer werden in einer Schulung auf ihr Ehrenamt vorbereitet.

Weitere Infos unter 0651/14648-23, per E-Mail unter hospizdienst@malteser-trier.de und unter www.malteser-trier.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort