Hunde schlagen Einbrecher in Neuhütten in die Flucht

Polizei : Hunde schlagen Einbrecher in die Flucht

Offenbar durch das Gebell von zwei Hunden gestört, haben Einbrecher in Neuhütten die Flucht ergriffen. Wie die Polizei mitteilte, versuchten die unbekannten Täter am Samstag,  29. Dezember, zwischen 20 und 22 Uhr die Haustür eines Einfamilienhauses in der Straße Zum Neuhof aufzuhebeln.

Laut Polizei dürften die beiden im Haus befindlichen Hunde angeschlagen und dadurch die Tatvollendung verhindert haben.

Sachdienliche Hinweise  an die Polizeiinspektion Hermeskeil, Telefon 06503/9151-0.

Mehr von Volksfreund