Hundesport: Hermeskeiler in der Weltspitze

Hundesport: Hermeskeiler in der Weltspitze

Hermeskeil Bei der Weltmeisterschaft für Deutsche Schäferhunde im Emsland sind Hermeskeiler erfolgreich gewesen. 40 Nationen, insgesamt 250 Deutsche Schäferhunde, nahmen mit ihren Hundeführern an diesem Höhepunkt des Hundesports teil.

Aus der Ortsgruppe Hermeskeil hatten sich für den Bereich Agility Sonja Götz mit ihrer Hündin Daria vom Wadrilltal, Alexander Beer mit seiner Hündin Olexa vom Aalenbach und Gerlinde Dobler mit ihrer Hündin Dory Princess Ynis Avalach im Bereich Obedience qualifiziert. Zurück kamen die Hundesportler mit einem Weltmeister- und einem Vizeweltmeister-Titel: Gerlinde Dobler errang nach zwei Tagen spannendem Wettkampf mit knappen 3,5 Punkten Vorsprung den Weltmeistertitel im Bereich Obedience - eine noch junge Sportart, bei der diverse Gehorsamsübungen auf hohem Niveau abgefragt werden. Sonja Götz wurde nach drei Tagen Wettkampf Vizesiegerin im Bereich Agility. redAlle Ergebnisse im Internet unter sv-dsh-world.de

Mehr von Volksfreund