1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Hunsrück-Krimis im Sammelband erhältlich

Hunsrück-Krimis im Sammelband erhältlich

Die vergriffenen Tatort-Hunsrück-Krimis "Der Tote im Tann", "Milch so weiß wie der Tod" und "Teufelspakt" des Lampadener Autors Hannes Wildecker alias Hans Muth sind ab sofort in einem Sammelband lieferbar. Es begann 2007 mit "Der Tote im Tann", dem ersten Roman von Hannes Wildecker, in dem Kriminalhauptkommissar Spürmann mit seiner neuen Kollegin Lena die Ermittlungen aufnahm.

2008 erschien "Milch so weiß wie der Tod". In diesem Krimi bringt der Tod eines Landstreichers nach dem Verzehr von Milch einer namhaften Großmolkerei Heiner Spürmann auf den Plan. Gemeinsam mit Leni ermittelt er rund um den Erbeskopf und Idar-Oberstein. 2009 erschien "Teufelspakt". An verschiedenen Orten des Hunsrücks werden Leichen gefunden, denen man die Herzen aus dem Leib entfernt hat. Der Sammelband mit den drei Wildecker-Krimis ist für 14,90 Euro erhältlich. redWeitere Informationen beim Stephan-Moll-Verlag unter Telefon 06505/1445 oder per E-Mail an info@verlag-smo.de