IGS Hermeskeil erfolgreich bei Literaturwettbewerb

Hermeskeil · Vier von 58 Klassen konnten sich zur Endausscheidung des Landes-Wettbewerbs "Leselust" durchsetzen - darunter die Klasse 9c der IGS Hermeskeil. Teilnahmevoraussetzung war die Beschäftigung mit einem der vorgegebenen Bücher und eine anschließende Qualifizierungsrunde per Fragebogen.

Hermeskeil. "Spürst du die Angst?" von Christian Tielmans heißt das Buch, für das sich die Klasse 9c der IGS Hermeskeil entschieden hatte. Mit ihrer Deutschlehrerin Anne Oos beschäftigten sie sich mit dem Inhalt, den Besonderheiten des Textes, aber auch mit dem geschichtlichen Hintergrund des Buches, das sich in wesentlichen Handlungselementen mit der Vorgehensweise der Stasi in der DDR auseinandersetzt.
Von Angst auf Seiten der Schüler konnte in Mainz aber nicht die Rede sein. Die Klasse hatte die Chance, in einer Quizrunde, die in Anlehnung an die Fernsehsendung "Wer wird Millionär?" organisiert war, maximal 500 Euro zu gewinnen. Dies gelang ihr mit Leichtigkeit, die beiden Teilnehmer auf der Tribüne, Yannik Lauer und Hanna Dorscheid, wussten alles und haben nur bei der letzten Frage den Publikumsjoker gesetzt, um ganz auf der sicheren Seite zu sein.
Die entsprechenden Glückwünsche und der Scheck wurden von Frau Ministerin Doris Ahnen überbracht.
Auf die Frage, was die Klasse mit dem Geld unternehmen möchte, sagte Yannik: "Das ist ein prima Zuschuss für unsere Klassenfahrt nach London im kommenden Jahr!" red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort