Ihre Meinung

Zum Artikel "Beim Bürgerhaus wird nicht gespart" über die Haushaltssitzung des Ortsgemeinderates Damflos (TV vom 15. Juli):

Kein eigener Wald ist schade. "Keine Windräder" ist keineswegs das "Handicap", mit dem Neuhütten "zu kämpfen hat". Im Gegenteil: Es ist ein Vorzug, keine Windräder bauen und die Landschaft verschandeln zu können. Das Problem der kommunalen Finanzen ist anderweitig zu lösen. Hans-Josef Koltes, Neuhütten