Illegale Ölentsorgung in Serrig

Serrig. (cju) In einem aufgeschnittenen 200-Liter-Fass hat ein Unbekannter zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in Serrig, Zufahrt Heiligenborn, illegal Heizöl, Altöl und ähnliche Flüssigkeiten entsorgt.

Dies teilte Bernhard Klein, Wehrleiter Verbandsgemeinde Saarburg, gestern auf TV-Anfrage mit. Obwohl das Fass beschädigt war, sei die Flüssigkeit nicht ins Erdreich eingedrungen, und es habe keine Verunreinigung gegeben. Die Feuerwehr hat den Tank gestern auf dem Bauhof in Serrig zwischengelagert. In der nächsten Woche werden die Öle von der ART entsorgt.

Mehr von Volksfreund