1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Im Einsatz für ein schönes, lebendiges Dorf

Im Einsatz für ein schönes, lebendiges Dorf

Sieben Mitglieder im Ortsbeirat und Ortsbürgermeister Egbert Dederichs wollen für Filzen und Hamm in den nächsten fünf Jahren ihre Wahlversprechen wahrmachen. In der konstituierenden Sitzung wurden sie in ihr Amt eingeführt.

Filzen-Hamm. "Es geht um die Belange für ein schöneres Filzen-Hamm", fasst der alte und neue Ortsvorsteher, Egbert Dederichs, seine Aufgaben und die des neuen Ortsbeirates für die nächsten fünf Jahre zusammen. Wein, Tourismus, Ortsbildpflege, Traditionspflege, ein reges Vereinsleben und bürgernahe Transparenz gehören für ihn und die rund 500 Bürger dazu. In der konstituierenden Sitzung ist Dederichs von Stadtbürgermeister Karl-Heinz Frieden in sein Amt eingeführt worden. Mit jeweils allen sieben Stimmen wurden sein erster Stellvertreter, Michael Schnur-Schmitt (FWG), und der zweite Stellvertreter, Klaus-Dieter Pfeifer (FWG), in geheimer Abstimmung gewählt.
Im Ortsbeirat Filzen-Hamm bildet die CDU eine Fraktion mit Angela Schneider, Wolfgang Permesang und Matthias Schneider, der auch Fraktionsvorsitzender ist. Theresia Terres, Klaus-Dieter Pfeifer, Michael Schnur-Schmitt und Fraktionsvorsitzender Adolf Schmitt gehören zur Fraktion der Freien Wählergemeinschaft (FWG). doth