1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Im Johanneshaus dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

Im Johanneshaus dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

"Wer rastet, der rostet": Ältere Menschen klagen häufig darüber, dass sie Namen, Zahlen oder Termine vergessen. Viele halten ihre Vergesslichkeit fälschlich für eine unausweichliche Alterserscheinung.

Um dem Vergessen vorzubeugen, bietet das Mehrgenerationenhaus (MGH) Johanneshaus am Mittwoch, 6. April, von 14.30 bis 15.30 Uhr ein Gedächtnistraining an. Teilnehmer können die wichtigsten Funktionen des Gehirns spielerisch und ohne Stress aktivieren und ihre geistige Beweglichkeit trainieren. red Anmeldung: MGH Johanneshaus, Kursleiterin Iris Wilhelm, Telefon: 06589/1567. Die Kursgebühr beträgt drei Euro.