Im Klostergarten

TRIER. (red) Die Aktion "Das offene Gartentor" der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) ist in vollem Gange. Auch der Landesverband Saar-Mosel der DGGL stellt Gartenfreunden Schmuckstücke in der Region vor.

Am Samstag, 10. Juni, öffnet von 10 bis 17 Uhr der Klostergarten der barmherzigen Schwestern vom Hl. Karl Borromäus an der Krahnenstraße 8-10 in Trier seine Pforten. Kontakt: DGGL Saar-Mosel, c./o. Beate Ulmer, Hinter den Gärten 32, Homburg, Telefon 06841/175641, Fax 06841/175642, E-Mail Beate-Ulmer@gmx.de.

Mehr von Volksfreund