Imposante Kulisse

SAARBURG-BEURIG. (red) Der Musikverein 1908 Saarburg-Beurig lädt zu seinem traditionellen Frühlingskonzert für Palmsonntag, 1. April, 17 Uhr nach Saarburg in die Stadthalle ein. Die Musiker proben emsig, um einen perfekten Konzertgenuss zu bieten.

Dirigent Wolfgang Grün ist guter Dinge, wenn er an die Sonntagsprobe am 11. März bei fast vollzähligem Probenbesuch denkt. "Eine imposante Kulisse, wenn alle 75 aktiven Musiker und Musikerinnen anwesend sind." Neu angeschaffte Kesselpauken, die Besetzung des Xylophons und Baritonsaxophons runden den Klangkörper ab und machen das Musizieren im Beuriger Musikverein zum Erlebnis. Der Musikverein Saarburg-Beurig eröffnet sein Konzert mit dem Brass-Esemble, gefolgt vom Beuriger Jugendorchester, in dem 41 Kinder und Jugendliche musizieren. Anschließend spielen die Original Wunderländer im gewohnten Big-Band-Sound. Den Konzertnachmittag beschließt das Gesamtorchester des Beuriger Musikvereins. Alle Musiker laden herzlich ein, diesen musikalischen Frühlingsgruß zu erleben und würden sich über zahlreiche Gäste freuen.

Mehr von Volksfreund