| 18:07 Uhr

Impuls für Wirtschaft

KLÜSSERATH. (red) Die Gemeinde Klüsserath wird am Donnerstag, 1. Mai, zum vierten Mal zum großen Marktort. Zum Klüsserather Maimarkt erwarten die Organisatoren bei schönem Wetter mehrere tausend Besucher.

Mit dabei sind Marktkaufleute, die von 11 bis 19 Uhr an 40 Ständen ihre Waren feil bieten. Dazu gesellen sich die Klüsserather Vereine, Winzer, Geschäftsleute und private Anbieter. Zum Angebot gehören außerdem Kinderanimation, Musik und weitere Überraschungen. Die Marktstände werden in der Mittelstraße aufgebaut. Eingeläutet wird der Feiertag von der Feuerwehrkapelle, die bereits am frühen Morgen durch die Weinlage "Klüsserather Bruderschaft" zieht. Mit der Gründung des Maimarktes vor vier Jahren sollten neue Impulse für die örtliche Wirtschaft gesetzt werden. Diese Impulse seien besonders mit Blick auf die schwierige Situation im Weinbau nötig, sagt Ortsbürgermeister Norbert Friedrich.