In der Leitplanke eingeschlagen

Leichte Verletzungen und ein kaputtes Auto, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend gegen 17.35 Uhr auf der B 51 bei Saarburg. Der Fahrer eines Kleinwagen befuhr die Bundestraße von Irsch kommend in Richtung Saarburg, als er vermutlich durch einen technischen Defekt nach links auf die andere Fahrbahnseite kam und dort in der Leitplanke einschlug.

Der Wagen drehte sich und kam entgegengesetzt zum stehen. Der Fahrer hatte großes Glück - er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Die Polizei leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und das DRK aus Saarburg. siko

Mehr von Volksfreund