In Mandern rollt die Kugel

MANDERN. (ax) Den Anfang machen die Mini-Kicker, es folgen die aktiven Mannschaften, und dann sind die Routiniers an der Reihe: An den nächsten beiden Wochenenden rollt in der Manderner Siebenbornhalle wieder die Kugel.

Zum Auftakt des Budenzaubers im Hochwaldort treten am Samstag, 7. Januar, zunächst die E- und D-Jugendmannschaften aus der Verbandsgemeinde Kell am See bei einem Ausscheidungsturnier an. Am Sonntag, 8. Januar, gehen ab 10 Uhr die C-Junioren auf Punkte- und Torejagd, bevor sich nachmittags das Turnier der Seniorenmannschaften anschließt. Am Samstag, 14. Januar, wird um 10 Uhr das Turnier der F-Jugend eröffnet. Danach wollen die Spieler von zwölf AH-Mannschaften beweisen, dass sie am Ball noch nichts verlernt haben. Am Schlusstag, Sonntag, 15. Januar, ermitteln schließlich die Teams der E-Jugend (ab 10 Uhr), der Bambini (ab 14 Uhr) und der D-Jugend (ab 16 Uhr) ihre Sieger.