Infoabend für Teilnehmer der Flächenpflege

Infoabend für Teilnehmer der Flächenpflege

Die Winzer im Tälchen sind mit der aktiven Weinbergsflächenpflege seit zehn Jahren erfolgreich. Nach dieser langen Zeit des Mulchens, Pflegens und der Müllbeseitigung wollen sie sich jedoch neu orientieren.

Denn die Kosten für den Personen- und Maschineneinsatz sind gestiegen. Der Aufwand ist größer geworden und die Ansprüche an die Flächenpflege haben sich verändert.
Um die Teilnehmer der Flächenpflege über die zukünftigen Aktivitäten der Flächenpflege zu informieren, findet am Freitag, 14. Februar, 19 Uhr, in den Vereinsräumen des Kindergartens Niedermennig eine Versammlung der "Flächenpflege im Tälchen" statt.
Die Teilnehmer der Versammlung erhalten Informationen zu den geleisteten Arbeiten, den Einnahmen und Ausgaben und den bevorstehenden Veränderungen. red