1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Informationstag im Kreiskrankenhaus St. Franziskus

Informationstag im Kreiskrankenhaus St. Franziskus

Das Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg bietet einen Informationstag rund um die Themen "Magen und Darm" an.

Saarburg. Anlässlich des bundesweiten Magen-Darm-Tages lädt das Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg am Montag, 7. November, ab 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige sowie alle interessierten Bürger in den Vortragsraum neben der Personal Cafeteria im EG ein.
Mehrere Vorträge prägen den Ablauf des Informationstages. Der ärztliche Direktor Stefan Burg erläutert die Gründe, warum eine Vorsorge-Darmspiegelung sinnvoll ist. Im Anschluss referiert Karl-Friedrich Heck, leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, über die chirurgische Behandlung bei Dick- und Enddarmkrebs. Gerhard Abendschein, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, erklärt die chirurgische Behandlung bei Magenkrebs. Zum Abschluss berichtet Lucas Wehling, Oberarzt in der Inneren Medizin, über die medikamentöse Behandlung bei Dickdarmkrebs. red