| 13:46 Uhr

Schule
Berufsbildende Schule lädt zum Infoabend

Saarburg. Die Geschwister-Scholl-Schule, Berufsbildende Schule Saarburg informiert über die beiden Bildungsgänge Berufliches Gymnasium (Wirtschaftsgymnasium) und Höhere Berufsfachschule, Fachrichtung Handel und E-Commerce, aber auch allgemein über das System der berufsbildenden Schulen.

Die Geschwister-Scholl-Schule, Berufsbildende Schule Saarburg informiert über die beiden Bildungsgänge Berufliches Gymnasium (Wirtschaftsgymnasium) und Höhere Berufsfachschule, Fachrichtung Handel und E-Commerce, aber auch allgemein über das System der berufsbildenden Schulen.

Das Wirtschaftsgymnasium führt mit berufsbezogenen Angeboten in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife, das heißt,. zur Berechtigung, an allen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland jedes Fach zu studieren. Der Leiter des Wirtschaftsgymnasiums in Saarburg, Studiendirektor Jürgen Winnige, informiert über Ziele, Aufnahmevoraussetzungen und Fächerangebote. Schüler des Wirtschaftsgymnasiums aus allen drei Klassenstufen werden dabei aus ihrer Sicht das Arbeiten und Lernen in diesem Bildungsgang vorstellen.

Schüler, die die Fachhochschulreife an der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule der Geschwister-Scholl-Schule erwerben wollen, erhalten an diesem Abend ebenfalls ausführliche Informationen.

Zu der Informationsveranstaltung sind am 15. Januar um 18 Uhr Eltern und alle Interessierten in die Aula des Schulzentrums geladen.