1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Informieren und aufklären – Partnerschaft für Demokratie bietet Fortbildungen und Workshops an

Weiterbildung : Argumentationstraining der Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen Konz hat die Koordinierungs- und Fachstelle (KuF) der Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz in Kooperation mit der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Rheinland-Pfalz eine Fortbildung zum Thema „Rechtsextremismus hat viele Gesichter“ angeboten.

Im November folgt ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen. Ziel der Veranstaltungen ist es zu informieren, zu sensibilisieren und Gegenstrategien zu entwickeln.

Die Teilnehmenden lernten die verschiedenen Organisationsformen rechtsextremistischer Gruppierungen kennen und erhielten einen Einblick in die aktuellen Stilrichtungen (Kleidung, Musik, etc.), Codes und Symbole, die innerhalb der Szene Verwendung finden. Diskriminierende, fremdenfeindliche und rassistische Einstellungsweisen begegnen uns leider täglich, häufig auch in Form von sogenannten Stammtischparolen. Aus diesem Grund bietet die KuF am Samstag, 14. November, ein Argumentationstraining an, welches den Teilnehmenden neben dem entsprechenden Handlungswissen auch das argumentative Rüstzeug vermitteln soll, um in derartigen Situationen selbstsicher und couragiert reagieren zu können.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung unter www.junetko.de oder telefonisch unter 06501/94050 erforderlich.