Infos zur Arbeit mit Flüchtlingen in Zerf

Infos zur Arbeit mit Flüchtlingen in Zerf

Bei einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 7. September, ab 19.30 Uhr erhalten Bürger im Zerfer Pfarrhaus Informationen über die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen in ihrem Ort. Seit einigen Monaten sind in dem Hochwaldort viele Freiwillige im Einsatz, die den in Zerf untergebrachten Asylbewerbern bei der Integration behilflich sind, ihnen Deutsch beibringen, Fahrdienste anbieten und bei Behördengängen weiterhelfen.

Über diese Arbeit soll bei dem Treffen berichtet und gleichzeitig um weitere Unterstützung geworben werden.
Vertreter von Ortsgemeinde, Caritas, Pfarrgemeinde und Dekanat Hermeskeil-Waldrach laden Bürger ein, ihre Fragen zur Flüchtlingshilfe zu stellen und Ideen beizusteuern, wie das Zusammenleben verbessert werden könnte. red