Initiative action 365 verkauft acht Zentner Kaffee

Initiative action 365 verkauft acht Zentner Kaffee

Seit 1973 vermitteln die ökumenischen Basisgruppen der action 365 ehrenamtlich den hochwertigen INDIO-Kaffee aus Guatemala. Im vergangenen Jahr hat die Hermeskeiler Gruppe acht Zentner Kaffee verkauft.

Den Kaffeebauern werden so ein höherer Preis und langfristige Verträge garantiert. Dies geschieht auch zum Vorteil der Käufer. Sie erhalten nach Angaben der Initiative Kaffee in bester Hochlandqualität, der ergiebig im Verbrauch ist und ohne Pestizide angebaut wird. red
Der Kaffee wird jeweils am ersten Sonntag im Monat nach den Messen im Franziskanerkloster, am zweiten Sonntag in Züsch und in anderen Orten nach besonderer Bekanntmachung angeboten. Für den Verkauf an anderen Orten werden noch Helfer gesucht.