1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Interkulturelle Woche in Konz läuft ​

Miteinander : Interkulturelle Woche in Konz läuft

Nach zwei Corona-Jahren mit eher abgespeckten Veranstaltungen haben in Konz die interkulturellen Wochen 2022 begonnen. Was geboten wird.

Seit Mittwoch laufen die 14. Interkulturellen Wochen in Konz. Bis Montag, 3. Oktober, stehen noch mehrere Veranstaltungen auf dem Programm. „Dank des großen Engagements der Akteure des Interkulturellen Netzwerks (IN) Konz und mit der Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie leistet die Veranstaltungsreihe seit Jahren einen wichtigen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in der Stadt und Verbandsgemeinde Konz“, erklärt Dominik Schnith, einer der Initiatoren.

Die Folgen der Corona-Pandemie und des russischen Überfalls auf die Ukraine haben aus Sicht des IN spür- und sichtbaren Einfluss auf das gesellschaftliche Zusammenleben. Begriffe wie Solidarität und Zusammenhalt bekämen immer nur vor Ort eine Gesicht.

Deshalb lautet das diesjährige Motto der Reihe #offengeht. Das IN wolle im Rahmen der Interkulturellen Wochen nach Corona „wieder Anlässe schaffen, an denen Begegnung stattfinden und Vertrauen wachsen kann, um den Zusammenhalt in einer vielfältigen Gesellschaft zu sichern.“

Die Veranstaltungsformate richten sich laut Schnith an unterschiedliche Alters- und Zielgruppen. Es gibt Lesungen und Kreativangebote für Kinder, Kochworkshops für Jugendliche und diverse Veranstaltungen für Erwachsene.

Die beiden publikumswirksamsten Veranstaltungen sind das Interkulturelle Frühstück am Mittwoch, 28. September, 9.30 bis 12 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus, das die beiden Kitas Arche Noah und Lorenz Kellner veranstalten, sowie der Tag der Offenen Moschee am Montag, 3. Oktober. Daran beteiligen sich beide Moscheen in Konz. In der Haci-Bayram-Moschee, dem Gebetshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde in der Dammstraße 2, sind die Besucher nachmittags zwischen 14 und 18 Uhr eingeladen. Die Albukhary-Moschee vom Islamischen Verein Konz lädt die Konzer zwischen 10 und 11.30 Uhr ein, sich über die Einrichtung in der Brunostraße 93 zu informieren.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es unter www.demokratie-leben-konz.de