Islamischer Verein eröffnet neue Moschee

Islamischer Verein eröffnet neue Moschee

Der Islamische Verein Konz lädt für Samstag, 29. März, um 16 Uhr alle Konzer zur Neueröffnung der Albukhary Moschee in der Brunostraße 93 ein. "Muslime, die in Deutschland leben, sind ein Teil von Deutschland geworden", heißt es in der Einladung.

"Viele Muslime, sogleich auch Bürger dieser Stadt, fühlen sich wohl und sehen Konz als ihre Heimat." Der Islamische Verein stehe für Toleranz und gutes Zusammenleben mit anderen Religionen und setze auf den Dialog. red

Mehr von Volksfreund