Ivanhoe kämpft in Mettlach

Mettlach. (red) Der Schwarze Ritter Ivanhoe kämpft auf Schloss Ziegelberg: Die Spielgemeinschaft Teufelsburg präsentiert in Zusammenarbeit mit der Saarschleife Touristik am Sonntag, 27. August, im Park von Schloss Ziegelberg in Mettlach das mittelalterliche Schauspiel "Ivanhoe".

Die historische Romanze, die schon in den 50er-Jahren verfilmt wurde, wird jetzt als Picknick-Theater im Park von Schloss Ziegelberg aufgeführt. Man kann Picknickdecke oder Campingstuhl mitbringen und es sich gemütlich machen. Essen und Trinken bietet das Restaurant Schloss Ziegelberg an. Norbert Güthler-Tyarks hat das Stück nach dem Roman von Sir Walter Scott geschrieben, übrigens das einzige Theaterstück, das über die Geschichte des Schwarzen Ritters geschrieben wurde. Ein Tempelritter und ein Ritter adeliger Abstammung, schwarz gekleidet, kämpfen um das Schicksal einer Frau. Hexenverfolgung, Intrigen und Komplotte bilden den Stoff für eine bunte Mischung aus den mittelalterlichen Geschichten. Beginn ist um 16 Uhr, Einlass um 15.30 Uhr.

Mehr von Volksfreund