1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Jahresrückblick 2019: Konzer Brandstifter muss ins Gefängnis

Konz : Brandstifter muss ins Gefängnis

In Konz-Karthaus löst im März ein brennendes Wohnhaus einen Großeinsatz der Feuerwehren aus. Etwa ein halbes Jahr später verurteilt das Landgericht Trier einen 43-Jährigen unter anderem wegen Brandstiftung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und acht Monaten.

Er hat zuvor vor Gericht gestanden, nach einem Beziehungsstreit die Wohnung, in dem seine Ex-Lebensgefährtin und deren Tochter lebten, aus Wut angezündet zu haben. Durch das Feuer erleiden zwei weitere Hausbewohnerinnen Rauchgasvergiftungen. Am Gebäude entsteht ein Sachschaden von geschätzt 350 000 Euro.