1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Jahresrückblick 2019: Umgebauter Bahnhof ohne Barrieren in Wiltingen

Wiltingen : Umgebauter Bahnhof ohne Barrieren

(cweb) Die ersten Pläne gab es vor 20 Jahren: Im Juni feiern Vertreter der Deutschen Bahn und der Lokalpolitik in Wiltingen die Eröffnung des barrierefrei umgebauten und modernisierten Haltepunkts.

4,1 Millionen Euro wurden investiert, damit Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen über Rampen problemlos zum Zug kommen. Bei dem Projekt gab es laut Ortsgemeinde viele Hürden. Zum Beispiel mussten Exemplare der unter Artenschutz stehenden Mauereidechse vor Baubeginn umgesiedelt werden.