Jazz im Gewächshaus, Romantisches in der Synagoge

Jazz im Gewächshaus, Romantisches in der Synagoge

Mit einem nostalgischen Rückblick auf Swingschätzchen beginnen am Sonntag, 16. September, die Kulturtage des Kreises: Auf dem Programm um 17 Uhr in der Stadthalle Saarburg steht ein Konzert der Big Band der Kreismusikschule. Neben traditionellen Arrangements werden auch Bearbeitungen aus Pop- und Rockmusik zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Chrsitine & Jules. Foto: Veranstalter.

Saarburg/Konz/Schweich. Die Kreiskulturtage laufen bis Ende November und bieten neben Konzerten unter anderem auch Ausstellungen, Lesungen, Kabarett, Mundart-Veranstaltungen und Programme für Kinder. Die Vorstellungen im Einzelnen:

Donnerstag, 20. September, 20 Uhr: Mundartabend "Mei Sproach" mit Hans-Walter Lorang und Richard Bauer (Longuich, Weinkulturgut Longen-Schloeder)
Samstag, 22. September, 10 - 14 Uhr: Geschichts-Workshop der Kreisvolkshochschule (Kordel, Alte Schule)

Sonntag, 23. September, 17 Uhr: Vor 800 Jahren starb der Trierer Erzbischof Johann I. - Musik mit dem Minnesänger Holger Schäfer (Burg Grimburg, Hochwald)

Sonntag, 23. September, bis Sonntag, 30. September: Afrikanisches Kunsthandwerk mit Oni Okeke aus Nigeria und weiteren afrikanischen Künstlern (Saarburg, Kulturgießerei)
Mittwoch, 26. September, 20 Uhr: Dia-Multivisionsshow - das südliche Afrika: Namibia, Botswana, Sambia (Saarburg, Kulturgießerei, Eintritt: 8 Euro)
Mittwoch, 26. September, 9.30 und 11 Uhr: Kindertheateraufführungen mit dem Theater Sockenschuss (Waldrach, Aula der Ruwertalschule)
Donnerstag, 27. September, 9.30 und 11 Uhr: Kindertheateraufführungen mit dem Theater Sockenschuss (Trierweiler, Grundschule, Turnhalle)
Freitag, 28. September, 9.30 und 11 Uhr: Kindertheateraufführungen mit dem Theater Sockenschuss (Gusterath, Grundschule)
Samstag, 29. September, 20 Uhr: Klavierkonzert/César Franck, mit Klauspeter Bungert (Schweich, Synagoge, Eintritt: 10 Euro)
Samstag, 29. September, 20 Uhr: Musik aus Afrika mit Adjiri Odametey (Saarburg, Kulturgießerei)
Sonntag, 30. September, 19 Uhr: Abschlusskonzert des Musikworkshops "Rock, Pop and more" der Verbandsgemeinde Trier-Land (Welschbillig, Kultur- und Marktscheune)
Sonntag, 30. September, 17 Uhr: Ausstellungseröffnung mit Werken der Malerin Marianne Aatz (Kell am See, Historischer Bahnhof)
Freitag, 5. Oktober, 19 Uhr: Vortrag und Ausstellung über Kaiser Maximilian I. mit Musik von Oliver Bölsterling, Gitarre (Schillingen, Pfarrheim)

Sonntag, 14. Oktober, 17 Uhr: Konzert "A delightful hour with Jazz and Pipes" mit Barbara Barth und Karl Ludwig Kreutz (Konz, Stadtkirche St. Nikolaus)

Freitag, 19. Oktober, 19.30 Uhr: Jazz und Weißwein - Weinkulturseminar mit Dennis Duhme, Weinakademiker (Waldrach, Rathaus der Verbandsgemeinde, Eintritt: 15 Euro inklusive Getränke)
Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr: Selim Özdogan liest aus seinem Roman "Heimstraße" (Konz, Stadtbibliothek, Eintritt: 5 Euro)
Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr: Guitars & Vocals mit Ralph Brauner - Blues und Balladen aus New Orleans und dem Mississippi-Delta (Trierweiler-Fusenich, Gemeindehaus, Eintritt 15 Euro)
Sonntag, 28. Oktober, 17 Uhr: "A Day to remember" mit Sven Kiefer, Marimba, und Stephanie Ortega, Gesang (Konz, Festsaal Kloster Karthaus)
Montag, 29. Oktober, 15 und 16.30 Uhr: Trommel Bommel für Kinder - mit Sven Kiefer auf musikalischer Entdeckungsreise (Konz, Stadtbibliothek)
Freitag, 2. November, 20 Uhr: "Ich will dein Geld!" Kabarett mit Hans Georgi (Schweich, Synagoge, Eintritt: 10 Euro)
Freitag, 2. November, 19 Uhr: Mittelalter-Konzert mit Andreas Sittmann, Walter Liederschmitt und Walter Jäger (Longuich, Alte Burg, Weingut-Vinothek Schlöder-Thielen)

Sonntag, 4. November, 11 Uhr: Romantische Kammermusik (Brahms, Schubert, Beethoven u.a.) mit dem Ensemble 4-3-4 (Konz, Kloster Karthaus, Eintritt: 10 Euro)

Freitag, 9. November, bis Freitag, 23. November: Ausstellung mit Werken von Mario Diaz Suarez (Konz, Städtische Galerie im Kloster Karthaus)

Samstag, 10. November,: Klezmer-Konzert (Alte Synagoge Wawern)

Sonntag, 11. November, 20 Uhr: Romantische Kammermusik mit dem Ensemble 4-3-4 (Schweich, Synagoge, Eintritt: 10 Euro)
Samstag, 17. November, 15 Uhr:"Drachen, Hexen, schlaue Mäuse", Mitspielspaß für Kinder ab 4 Jahren mit Bruno Unisono alias Bruno Plum (Kanzem, Alte Schule, Eintritt: 6 Euro/Erwachsene, 5 Euro/Kinder)
Sonntag, 18. November, 17 Uhr: Konzert mit dem Albana-Quartett (Konz, Festsaal Kloster Karthaus)

Samstag, 24. November, 20 Uhr: "Les temps de vivre" - Hommage an Georges Moustaki mit Christine & Jules (Kanzem, Alte Schule, Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro)
Samstag, 24. November, 20 Uhr: Jazz im Gewächshaus mit mit Witloof Bay, Teilnehmer Belgiens Eurovision Song Contest 2011 (Saarburg, Gärtnerei Kind)

Das gesamte Programm mit ausführlichen Informationen unter kulturtage-trier-saarburg.de