Jeder kann sich einmischen

KONZ. (red) Die Welt des Internets hat nicht nur unsere Kommunikationsgewohnheiten nachhaltig verändert, sondern auch die Medien. Mit Weblogs und anderen Technologien im Internet kann sich heute jeder Bürger einmischen und seine Meinung öffentlich kund tun.

Informationen über die Möglichkeiten der Internet-Technologien gibt es bei einer Veranstaltung der Volkshochschule Konz am Dienstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr. Referent ist Roland Grün, Redakteur für neue Medien beim Trierischen Volksfreund. Die Veranstaltung "Weblogs, Podcasts & Co" findet am 24. Oktober im Schulzentrum Konz im Computerraum 312 statt.